7 – monatiges Weiterbildungsprogramm

AGILE FRIDAY - ADVANCED LEARNING FÜR AGILE COACHES

Du arbeitest als Agiler Coach und hast eine Leidenschaft für agile Arbeitsweisen? Du begleitest Teams und Organisationen zu mehr Selbstverantwortung? Du möchtest deine eigene Arbeit als Agiler Coach reflektieren und weiterentwickeln? Du möchtest Antworten auf deine Herausforderungen als Agiler Coach finden und dazu mit anderen diskutieren? Du teilst gern dein eigenes Wissen und deine Erfahrung? Du hast Lust neue Wege auszuprobieren und zu entwickeln? Du empfindest einen Austausch unter Kolleg*innen als hilfreich und möchtest dein Netzwerk erweitern? Du suchst eine gute Möglichkeit, dich persönlich weiterzuentwickeln?

Wenn JA? Dann richten wir uns mit unserem neuen Angebot „Agile Friday“ genau an dich!

Über einen Zeitraum von 7 Monaten hast du die Möglichkeit in einem festen Kreis von 8-10 Agile Coaches zu lernen, Erfahrungen austauschen und deine eigene Situation kontinuierlich zu reflektieren. Dabei bringst du dein eigenes Wissen ein und übernimmst Verantwortung für das gemeinsame Lernen aller Teilnehmenden.

 

INHALT DES PROGRAMMS?

Beginnend mit deiner individuellen Standortanalyse und deinem individuellen Ziel startet die Ausbildung in einem ersten Kick-off-Termin. Dabei steht das persönliche Kennenlernen und die Entwicklung deines individuellen Entwicklungsbilds im Vordergrund. In Schritten arbeitest du an deiner Entwicklung indem wir gemeinsame verschiedene Themen und Themengebiete vertiefen.

Der Fokus auf liegt auf „voneinander und miteinander lernen“. Neben den Lerninhalten und Impulsen durch die Trainerinnen wirst du mit anderen Teilnehmenden selbst Inhalte diskutieren und erarbeiten, in kleinen Experimenten ausprobieren und in deine Arbeit als Agiler Coach integrieren.

Dabei geht es darum, Antworten auf verschiedene Fragestellungen aus deinem Alltag als Agiler Coach zu finden. Mögliche Fragestellungen könnten z.B. sein:

Woran erkennt man, dass Selbstverantwortung an die Grenzen kommt?

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn Teams keine Selbstverantwortung übernehmen wollen?

Wie kann ich als Coach in der coachenden Haltung bleiben und meine Lösungsideen zurückhalten?

Wie gehe ich mit Widerständen, negativen Glaubenssätzen, unpassendem Verhalten im Team um?

Wie viel Konflikte im Team sind gut und wann schaden Konflikte? Welche Rolle spiele ich dabei als Coach?

Was kann ich zur Psychological Safety beitragen? Wie sorge ich für ein agiles Umfeld meines Teams?

Wie kann ich die Weiterentwicklung von Teams messen und Teamerfolge messbar machen?

Woran erkenne ich richtige gute Teamarbeit? Wie fördere ich einen kontinuierlichen Lernprozess im Team?

Wie kann teamübergreifende Zusammenarbeit funktionieren?

Welche Führung ist im Team förderlich oder eher hinderlich? Wie kann ich Führungskräfte stärker mit in die Entwicklung von Teams einbeziehen?

Wie kann ich meine eigene Wirksamkeit messen und reflektieren?

Und viele mehr!

Mit der Beantwortung verschiedener Fragen entwickeln wir neue Experimente und Methoden und wir laden dich ein, diese auszuprobieren und weiterzuentwickeln. Dabei machen wir Mut zur Reflexion und kontinuierlichem Lernen.

 

 

WIE LERNST DU?

Regelmäßige Onlineseminare an Freitag Nachmittagen

Ganztägige Kick-off und Abschlussveranstaltung

Übungen in Kleingruppen

Hypothesen und Experimente entwickeln, ausprobieren, reflektieren

Intervision und Reflexion in Peergroups

Gruppensupervision

 

WER SIND DIE TEILNEHMER*INNEN?

Eine Gruppe von 8-10 erfahrene Agile Coaches, die mit Teams und Organisationen arbeiten, gerne in einer guten Mischung aus festangestellten Mitarbeiter*innen und Freiberufler*innen.

 

UMFANG DES PROGRAMMS:

Kick-off-Veranstaltung (9:00-17:00): 8.10.2021

6 Nachmittage (13-17:00 Uhr): 29.10.2021, 26.11.2021, 17.12.2021, 14.1.2022, 18.2.2022, 18.3.2022

Abschlusstag (9:00-17:00): 29.4.2022

3 Gruppensupervisionen (90 Min): Termine nach Absprache mit den Teilnehmer*innen

Arbeiten in Peergroups

Alle Termine finden Online statt. (Optional: Wenn der Wunsch der Teilnehmer*innen besteht und die Situation es ermöglicht, organisieren wir gern den Abschlusstag in Präsenz in Hamburg).

 

TERMINE

Kick-off-Veranstaltung (9:00-17:00): 8.10.2021

6 Nachmittage (13-17:00 Uhr): 29.10.2021, 26.11.2021, 17.12.2021, 14.1.2022, 18.2.2022,18.3.2022

Abschlusstag (9:00-17:00): 29.4.2022

3 Gruppensupervisionen (90 Min): Termine nach Absprache mit den Teilnehmer*innen

 

ORT

Online Zoom Konferenz

 

PREISE

2.450 Euro zzgl. USt.

 

TRAINERINNEN

Sabine Reinecke, Margit Peters

 

ZUM BUCHEN

Über dieses Kontaktformular können Sie die Weiterbildung buchen.

Email:  anmeldung@margitpeters.de
Phone: +49 170 154 1800

14 + 1 =